Die Burg der BDK

Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  

Author Topic: Die Welt  (Read 919 times)

Atticus

  • The Honey Badger
  • BDK Verwalter
  • Graf
  • ******
  • Offline Offline
  • Posts: 2182
Die Welt
« on: 29.09.2020, 09:55:23 »

OT: Das Abenteuer spielt in einem frühmittelalterlichen Westslawischen Setting. Ich versuche durch die Gestaltung der Welt die Wahrnehmung von damals darzustellen. Meine Beschreibungen innerhalb des Abenteuer werden daher auch die subjektive Wahrnehmung eurer Charaktere darstellen und daher die Wirklichkeit leicht verzerrt darstellen.

Ihr lebt, wie es in eurem Volk üblich ist, als Sippe in einer Dorfgemeinschaft von etwa 20 Haushalten. Euer Dorf wird durch einen Anführer geleitet. Er spricht auch weltliches Recht. Für die überweltlichen Dinge habt ihr einen Priester. Er opfert den Göttern und kommuniziert mit ihnen. Für euch alle sind Götter, Geister und andere mythologische Gestalten real.

Eure Religion kennt viele Götter und ähnelt der nordischen Mythologie. Der für euren Stamm wichtigste Gott heißt "Svarožić". Außer den Göttern glaubt ihr an Geister, die vor allem mit besonderen Orten in der Natur verknüpft sind.

Euer Dorf liegt einsam in einem Wald an einem kleinen See. Ein kleiner Fluss fließt neben eurem Dorf in den See. Das Dorf verfügt nur über eine Holzpalisade mit Torhaus. Ihr kennt einzelne Dörfer die in dem Gebiet um euer Dorf liegen. Deren Einwohner gehören zum gleichen Stamm wie ihr. Ihr habt auch schon Angehörige anderer Stämme gesehen, die als Reisende durch euer Dorf kamen. Dies ist aber etwas sehr seltenes. Euer Stamm wird durch einen König geführt. Alle Stämme zusammen bilden ein Volk. Euch verbindet eine gemeinsame Kultur. Trotzdem gibt es immer wieder Konflikte zwischen den Stämmen eueres Volkes, oder den Sippen eueres Stammes. In Vergangenen Zeiten haben sich auch schon die Krieger der verschiedenen Stämme eures Volkes verbündet um gegen ander Völker Krieg zu führen. Ihr kennt dies nur aus Erzählungen. Am Lagerfeuer erzählt man sich Geschichten über rätselhafte Völker die in fernen Ländern leben.

Jeder von euch lebt in einem Haus im Dorf. Jeder Einwohner ist zu einem gewissen Teil ein Bauer. Jeder hat einen Gemüsegarten und hält vielleicht ein paar Tiere. Euer Beruf ist nur eine Schwerpunktaufgabe, die ihr für die Dorfgemeinschaft erfüllt. Über euren Familienstand entscheidet ihr selbst.
« Last Edit: 29.09.2020, 11:05:43 by Atticus »
Logged
'The relationship between the Welsh and the English is based on trust and understanding. They don't trust us and we don't understand them.' - Dudley Wood (1986)